Dieser Weblog entstand durch die Anregung von Fachleuten, Betroffenen und Angehörigen.

 

Das Internet bietet uns allen die Möglichkeit, schnell auf Informationen zurück greifen zu können.

Dieses war unser Impuls, ein neues Projekt zu wagen – die BoBlog Seite, die mit der Bo-Netz.de Homepage verlinkt wird.

 

Mit diesem Projekt sollen fundierte, wissenschaftliche Ergebnisse und Diskussionen von Fachleuten mit Betroffenen und Angehörigen, angeregt werden.

Bewusst haben wir die Kommentarmöglichkeit ausgeschlossen.

Das Internet bietet Anonymität und so nutzen viele Menschen diese, um andere zu beleidigen, zu mobben oder einfach nur ihrer Wut und Enttäuschung in irgendeiner Form freien Lauf zu lassen.

 

Den vielen negativen Mythen um die Borderline Persönlichkeitsstörung, die immer noch in einigen Köpfen verankert sind, möchten wir hier keinen Nährboden geben.

 

 

Blogbeiträge

 

Wenn Sie uns einen von Ihnen verfassten Artikel senden wollen, können Sie das hier tun. Wir werden Ihre Beiträge prüfen und freischalten, oder bei Bedarf Rücksprache mit Ihnen halten.

Mit unserem Kontaktformular können Sie uns außerdem Nachrichten, Fragen oder Anregungen schicken. Wir antworten so schnell es uns möglich ist …

 

Neues Angebot im Rahmen des Trialogs in Duisburg

Ab Oktober bietet Frau Dr. Natali Kirstein, Oberärztin der Sana Klinik in Duisburg Wedau, monatlich Trialogische Abende an. Diese Abende sollen auch Berufstätigen die Möglichkeit bieten, an einer Trialogischen Veranstaltung teilnehmen zu können. Die Termine für das...

mehr lesen

Neuigkeiten aus der Netzwerkarbeit

In dem Bonetz entwickeln sich momentan viele neue Projekte und es bilden sich neue Kooperationen. Es ist in letzter Zeit immer wieder deutlich geworden, das besonders sehr junge Menschen, im Alter von 18 - 25 Jahren andere Themen im Bereich der Selbsthilfe haben, als...

mehr lesen

Neues Selbsthhilfe Angebot in Berlin

Frau Katrin Zeddies bietet in Berlin ein neues Selbsthilfeangebot an. Als Ergänzung zu den bereits bestehenden Gruppen. Selbsthilfegruppe Borderline – Mütter und Väter Seit knapp drei Jahren bin ich Mutter eines kleinen Jungen. Vor knapp einem Jahr ist seine kleine...

mehr lesen

Neuigkeiten vom „Ich hör Euch zu“ Netzwerk

Am Freitag, 29.06.2018 traf sich das neu gegründete Netzwerk: "Ich hör Euch zu!" zum ersten Mal in den Räumen der NOVITAS BKK.". Es wurden erste kleinere Projekte vorgestellt, die umgesetzt werden sollen: Eine Selbsthilfegruppe für junge Menschen bis Ende 20. Ein...

mehr lesen

Schicken Sie Ihren Beitrag

sabine@beraterin-thiel.de

Sabine Thiel

Blogadministratorin

Neues Angebot im Rahmen des Trialogs in Duisburg

Ab Oktober bietet Frau Dr. Natali Kirstein,...

Neuigkeiten aus der Netzwerkarbeit

In dem Bonetz entwickeln sich momentan viele...

Ein sehr empfehlenswertes Buch: Dr. Psych’s Ratgeber Borderline

Dieses Buch ist ein wertvoller Ratgeber für...

Neues Selbsthhilfe Angebot in Berlin

Frau Katrin Zeddies bietet in Berlin ein neues...

Neuigkeiten vom „Ich hör Euch zu“ Netzwerk

Am Freitag, 29.06.2018 traf sich das neu...

Rückblick auf den 04.05.2018 (Trialogischer Tag) in Duisburg

Dieser Tag war ein wenig chaotisch, weil einige...

Startnext Kampagne für das Borderline Spiel „Side-By-Side“

Endlich ist es soweit, nach einer sehr ausführlichen Testphase wird das Side-By-Side Spiel in die Produktion gehen.

Workshop zum Aufbau des Netzwerks „Ich hör Euch zu“

Anlässlich des Trialogischen Borderline Tages am...

 

Mit freundlicher Unterstützung der

 

 

 

 

Kooperationspartner:

 

Logo ABW